Suche
  • Christina Pelican

YogaFlow - Seinkönnen am 25. Oktober 2019



Viele Menschen zeigen sich gerührt oder erschüttert, wenn man ihnen ein ehrlich gemeintes Kompliment macht. Warum ist das wohl? Ist es weil die Seele solche Nahrung viel zu selten erhält?


Es gibt viele Möglichkeiten, der Seele Nahrung zuzuführen. Ein Spaziergang in der Natur, herzhaftes Lachen, sich ehrlich mit anderen freuen, der Glaube kann die Seele nähren so auch die Vorstellungskraft, ein tiefer raumgreifender Atem und die Meditation.

Mit Verstand und Logik, was die grosse Leistung unserer Zeit ist, haben wir die Technik entwickelt und so unseren sogenannten Fortschritt erreicht. Wenn wir aber dabei versäumen, auch der Seele Nahrung zu geben, wird der Fortschritt zum Verhängnis, zu einem Fort-Schreiten von uns selbst. Fort-Schreiten von uns selbst, uns von uns selbst entfernen. Dich nicht selbst sein zu können ist nichts anderes als zurückgewiesenes Liebenkönnen. Seinkönnen ist Liebenkönnen.


Die Seele nähren, sich selbst sein zu können, sich selbst lieben zu können und so die Liebe hinaus zu tragen. Die Welt braucht diese Liebe mehr denn je.


Anmeldung bis 23. Oktober 2019 christina_yoga@icloud.com


Der Workshop findet im Studio MOVE raum für bewegung, Rigistrasse 8 in Steinhausen statt.

Weitere Infos auf meiner Website: www.christinayoga.ch


#christinachiyoga #yogalfow #yoga #seinkönnen #yogalove #lovelife

0 Ansichten

© 2020 by Christina Pelican. Proudly created with Wix.com